Arbeiten
mit Sinn
und
Verstand

Corporate Flow

Es dauert nur einen halben Tag, um den Entwicklungsstand eines Unternehmens eindeutig zu beschreiben. Eine Corporate Flow Analyse bringt zügig Klarheit und Einverständnis, Ziel und Hebelpunkte werden in einem weiteren halben Tag herausgefunden.

Ein effektives Tool, um die richtigen Themen anzupacken, die das Unternehmen, das Team oder die Organisation sinnvoll wandeln werden. Eine gemeinsame Change Sprache ist ein guter Nebeneffekt.

Führen in
eine neue
Zeit

MAIN 7

Für die Umsetzung agiler Prinzipien, für transformationale Führung und für die Umsetzung von autonomer Teamarbeit ist die richtige Haltung von Führungspersönlichkeiten die Voraussetzung. Eine Haltung ist ein mindset, dem eine persönliche Entscheidung zugrunde liegt.

Die MAIN 7 sind ein Entwicklungskonzept für die richtige Haltung zum Führen in eine neue Zeit. Die MAIN 7 sind sowohl Arbeits- als auch Lebensschule. Die Module leben von der Bereitschaft, sich mit dem Thema persönliche Haltung in der Führung zu beschäftigen und sich entwickeln zu wollen.

Starke Impulse, gute Beispiele, tiefe Reflexionen, spannende Interventionen, tiefgreifende Erfahrungen und weitreichende Entscheidungen gehören zu den Inhalten des Programmes.

Die sieben MAINs sind:

  • MAIN Sinn
  • MAIN Positive Einstellung
  • MAIN Energie
  • MAIN Meta Ebene
  • MAIN Verantwortung
  • MAIN Empathie
  • MAIN Selbstwahrnehmung

 

Unsere Vorträge

Unsere Vorträge haben ebenso viel Leichtigkeit wie Tiefe. Gnadenlos erkennen sich die Zuhörer wieder und schmunzeln über Stereotypen. Viele Beispiele aus der langjährigen Praxis der ECC unterstreichen die Impulse des Vortrages.

Lebendige Interventionen garantieren Nachwirkungen und einen Mitnahmeeffekt.

Rednerin Kerstin Eisenschmidt

Kerstin Eisenschmidt ist Wirtschaftswissenschaftlerin. Seit 1998 ist sie Geschäftsführerin und Gesellschafterin des international tätigen Beratungsunternehmens Eisenschmidt Consulting Crew GmbH aus Kiel. Sie hat zahlreiche Unternehmen und Organisationen zu dem Thema Change Management und die Entwicklung von Führungspersönlichkeiten unterstützt. Die zentralen Beratungs- und Entwicklungsmodelle MAIN 7 und Corporate Flow hat sie gemeinsam mit Ihrem Geschäftspartner entwickelt. Kerstin Eisenschmidt ist Mitglied der woman speaker association und spricht bundesweit zu den Themen Kulturwandel und Führen in eine neue Zeit.

Kerstin Eisenschmidt steht für fundierte Substanz und Lebendigkeit in ihren Vorträgen. Viele Beispiele und ad hoc Interventionen sorgen für nachhaltige Erinnerung und gute Vorsätze.

Redner Dr. Peter Schottes

Dr. Peter Schottes ist seit 2006 Geschäftsführer und Gesellschafter des international tätigen Beratungsunternehmens Eisenschmidt Consulting Crew GmbH. Er ist Spezialist für strategisches Change Management im Konzern und Mittelstand. Die zentralen Beratungsmodelle MAIN 7 und Corporate Flow hat er gemeinsam mit seiner Geschäftspartnerin entwickelt. Sein Fokus liegt heute auf der Erstellung und Umsetzung von Digitalisierungsstrategien für mittelständische Unternehmen. Er setzt in seinem politisch / wirtschaftlichen Netzwerk Zukunftsthemen rund um das Thema Digitalisierung und Nachhaltigkeit um.

Peter Schottes‘ Vorträge laden überzeugend zum Nachdenken und Handeln ein. Neben der fundierten Tiefe und Klarheit der Botschaften sorgt eine Prise Humor dafür, dass Herausforderungen klar benannt und individuelle Möglichkeiten klar erkannt werden.